Curt Ramm wuchs in einer Musikerfamilie im Mittleren Westen der USA auf.
Sein Vater spielte in den 1930er und 1940er Jahren Bass in einer professionellen Swing Band. Mit 10 Jahren zog er mit seiner Familie nach Kansas City, MI um und erlernte an der High School das Trompetenspielen.
Schon bald gründete er seine eigene Band und durfte auf Jazz-Festivals im ganzen Land performen. 
Curt Ramm arbeitet als Live- und Studiomusiker. Ferner ist er festes Mitglied der Funk- und Soul Formation
Chic
Arbeiten mit Bruce Springsteen: 
Alben:
  2014 - "High Hopes"
(mehr Infos)
  2012 - "Wrecking Ball" (mehr Infos)
  2007 - "Live in Dublin: The Seeger Sessions"
(mehr Infos)
  2006 - "We Shall Overcome: The Seeger Sessions"
(mehr Infos)

Live:
  2014 - "High Hopes Tour" - Musiker
(mehr Infos)
  2012 - "Wrecking Ball World Tour" - Musiker
(mehr Infos)
  2009 - "Working on a Dream Worldtour" - Musiker
(mehr Infos)

Arbeiten mit anderen Künstlern (Auszug): 
2011 - "Live and Kickin'" - Badfish
2009 - "Foundations" - Curt Ramm, Dan Moretti and Bill Cunliffe
2009 - "Here Comes Science" - They Might Be Giants
2009 - "Kids Go" - They Might Be Giants
2008 - "Concert Sound Design" - Rascall Flatts 
2008 - "Mr. Barnes" - Jerry Barnes
2008 - "I Love Sports" - Justin Timberlake
2007 - "Shade of Paradise" - Bruce Foulke
2006 - "A Night in Amsterdam" - Chic
2005 - "Finished Business" - Jim West
2004 - "Jump on It" - Al Copley
1992 - "Bull" - Bootsauce
1987 - "New City Rockers" - New City Rocker
Live Auftritte (Auszug)
Patti LaBelle
Shaggy
Chic
Michael Bolton
Elton John
Newport Jazz Quartet
Levon Helm Band
Jackson Browne
Radiohead
Bruce Springsteen 

 

Besucht auch die offizielle Internet Seite unter www.curtramm.com